Während dem Saunagang Sauna Saunabesuch

  • Startseite
  • Sauna Regeln
  • Mitnehmen
  • Bücher,Mantel,Pflege
  • Davor
  • Während
  • Danach
  • Was bringts
  •  

    Sauna Besuch

    Was während beachten

    Während des Saunaganges sollten Sie natürlich auch ein paar Dinge beachten, denn die Sauna sollte ein Ort der Entspannung, der Ruhe und des Wohlempfindes sein.

    Generell gilt, dass Sie so lange saunieren, solange Sie sich wohlfühlen aber nicht länger als 8 bis 15 Minuten. Denn in diesem Zeitraum befinden Sie sich in der besten Phase des Saunieren.

    Als Neuling in der Sauna sollten Sie sich auf die unterste Bank bzw die untersten Bänke setzen oder legen, denn in diesem Bereich ist es etwas kühler. Im oberen Bereich ist es deutlich wärmer.

    Legen Sie ihr mitgebrachtes Handtuch auf die Bank, damit der Bereich, auf dem Sie sitzen oder liegen auch für die nachfolgenden Gäste trocken bleibt, denn während des Saunaganges schwitzen Sie.

    Haben Sie im Liegen sauniert, empfiehlt es sich in den letzten 1 bis 2 Minuten sich wieder aufrecht zu setzen, denn dies fördert die Durchblutung.

    Menschen mit Krampfadern ist zu empfehlen während des Saunaganges nicht zu sitzen, sondern sich mit leicht angewinkelnden Beinen zu liegen. Die Krampfadern werden dadurch ein wenig entlastet und Sie können mehr entspannen.