Die goldenen Sauna Regeln

  • Startseite
  • Sauna Regeln
  • Mitnehmen
  • Bücher,Mantel,Pflege
  • Davor
  • Während
  • Danach
  • Was bringts
  •  

    Sauna Regel

    die wichtigsten Regeln

    Nachfolgend möchten wir Ihnen nun die wichtigsten Saunaregeln vorstellen, die Sie für das richtige saunieren beachten sollten, denn Tipps und Informationen sind oftmals sehr nützlich. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

    Sauna Regeln:
  • Bevor der Gang in die Sauna erfolgt, gehört ordentliches und vollständiges Duschen zum Pflichtprogramm. Danach trocknen Sie sich kurz ab, da trockenede Haut schneller schwitzt

  • Sie sollten weder mit leerem Magen noch direkt nach einem Essen einen Saunabesuch durchführen.

  • Die Sauna ist textilfrei, daher treten Sie unbekleidet in die Sauna ein und saunieren.

  • Das Saunabad sollte zwischen 8 und 15 Minuten dauern, denn dies reicht völlig aus, um die Wirkung auf den Körper zu übertragen

  • In den letzten 1 bis 2 Minuten sollten Sie sich, falls Sie gelegen haben, aufrecht setzen, damit der Kreislauf wieder in Schwung kommt.

  • Direkt nach dem Saunagang sollten Sie sich abkühlen. Am besten geht dies bei frischer Luft im Garten oder erfrischen Sie sich unter einem Wasserschlauch bzw einer Wasserbrause.

  • Im Anschluss gönnen Sie sich eine Ruhepause auf einer Liege oder Bank.

  • Mit 3 aufeinanderfolgenden Saunagänge erreichen Sie gesundheitliches Wohlempfinden. Weitere Saunagänge erhöhen keine weitere Wirkung.

  • Die Sauna dient zur Entspannung, daher verhalten Sie sich ruhig gegenüber anderen Saunabesuchern. Sie erwarten das selbe ja auch von anderen Saunegängern.

  • Das Saunabad dient der körperlichen Erholung, daher sollte nach dem Saunabesuch weiterer Sport generell Tabu sein.

  • Das Saunabad sollte höchstens 2 Stunden dauern, da es völlig ausreichend ist, um eine entspannende Wirkung zu erreichen.

  • Die Zufuhr von Flüssigkeit (Wasser; kein Alkohol) sollte erst nach dem letzten Saunagang erfolgen. Weitere Informationen finden Sie auf www.ratgeber-sauna.de.

  • Auch gibt es immer wieder Mythen über Pickel aber das ist quatsch.